Zur Hauptnavigation

Kontakt

Projektleiter
Prof. Dr.-Ing. Jost Braun

Projektkoordinator
Jörg Reinhardt

Projektbearbeiter
Angelus Dillmann

Konzept KWKK

Konzeptionierung einer Demonstrationsanlage nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung


Eckdaten

 
Projektlaufzeit:01.07.2013 - 30.09.2014
Projektleitung:Prof. Dr.-Ing. Jost Braun
Konsortium:Hochschule Kempten
Bavaria Digital Technik GmbH

frako power systems GmbH & Co. KG

 

Projektbeschreibung

Ziel des Forschungsprojekts ist die Konzeptionierung einer Demonstrationsanlage, in der das Prinzip der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung umgesetzt wird. Hierbei kommt das fp20 BHKW von frako power systems zum Einsatz. Die Abwärme des BHKW kann direkt zur Wärmeversorgung oder zum Antrieb von Sorptionskältemaschinen genutzt werden. Bei der Konzeptionierung liegt das Hauptraugenmerk auf einer möglichst großen jährlichen Auslastung des BHKW sowie optimalen Einbindung in das bestehende Energiesystem. Hierbei werden auch Kombinationen mit weiteren Wärmequellen berücksichtigt.

Schattenwurf