Zur Hauptnavigation

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Rolf Jung
Leiter Funktionale Sicherheit

Prof. Dr. rer. nat. Werner Mehr
Leiter Fahrzeugmesstechnik und Datenanalyse

Susanne Menzel
Koordination Technologie Netzwerk Allgäu TNA

Technologie Netzwerk Allgäu – Kaufbeuren

Das am Standort Kaufbeuren angesiedelte Technologiezentrum gliedert sich in zwei Kompetenzzentren, die auf die Themengebiete Telematik, Mobilität, Transport und Verkehr sowie Funktionale Sicherheit spezialisiert sind. Mit diesen Schwerpunkten werden die Automobil- und Zulieferindustrie genauso wie Technologie-, Logistik- und Mobilitätsunternehmen adressiert.Die angebotenen Leistungen des Technologiezentrums bündeln im Wesentlichen Beratung, Test, Erprobung, Validierung und anwendungsorientierte Entwicklung. Das Technologiezentrum positioniert sich somit als Ingenieur- und Dienstleistungszentrum für Industrieunternehmen, vor allem auch in der Region. 

Leitung des Technologiezentrums

Zwei Professoren repräsentieren die Themen im Technologie-Zentrum Kaufbeuren des Technologie Netzwerks Allgäu: Leiter des Bereichs Funktionale Sicherheit ist Prof. Dr. Rolf Jung und Prof. Dr. Werner E. Mehr leitet das Kompetenz-Zentrum für Telematik, Mobilität, Transport und Verkehr. Prof. Jung arbeitete zuvor als stellvertretender Entwicklungsleiter und Abteilungsleiter für Funktionale Sicherheit und Zuverlässigkeitsanalysen bei Sensor-Technik Wiedemann. Prof. Mehr ist Experte für Telematik-Systeme und war zuvor unter anderem in leitenden Funktionen im Daimler-Konzern, der Deutschen Telekom und zuletzt als selbständiger Berater tätig. 

 

 

 Forschung >  Technologie Netzwerk Allgäu (TNA) > TNA - Kaufbeuren
Schattenwurf