Zur Hauptnavigation

Labor für Wirtschaftsinformatik

Installation eigener Software

Aus gegebenem Anlass weisen wir nochmals darauf hin, dass aus Sicherheitsgründen auf den PCs in den Vorlesungs- und Übungsräumen keinerlei eigene Software, gleich welcher Art, installiert werden darf.

Die Rechner besitzen eine festgelegte Standardinstallation, die für die Veranstaltungen der Hochschule notwendig sind, und es ist äußerst unfair, durch Aufspielen eigener Software den laufenden Betrieb dieser Rechner zu gefährden und den Mitarbeitern des Labors zusätzliche Arbeit aufzubürden.

Sollte irgend jemand zwingend eine Software benötigen, die sich nicht auf den PCs befindet, kann er jederzeit bei uns im Labor seinen Wunsch vortragen.
Wir werden dann gemeinsam entscheiden, ob und auf welchen Rechnern diese Software zur Verfügung gestellt werden kann.

Falls jemand der Meinung sein sollte, dass er weiterhin ungefragt selbst Software auf Hochschul-PCs aufspielen muss, wird ihm der Zugriff auf sämtliche Rechner der Hochschule für unbestimmte Zeit entzogen!

Prof. Dr. Arthur Kolb
- Laborleiter -

Schattenwurf