Zur Hauptnavigation

Die Lernstatt für Produktions- und Qualitätsmanagement


Die Idee der Lernstatt

Grundsätzliche Idee der "Lernstatt" ist es, den Studierenden die Prinzipien und Methoden des Produktions- und Qualitätsmanagements nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch verständlich zu machen.
Konkret bedeutet dies, in der Lernstatt Fallstudien und Projektarbeiten zu typischen Arbeitsaufgaben des Produktions- und Qualitätsmanagements durchzuführen.

So können z.B.

  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Produktionssteuerungsverfahren (z. B. Kanban) bei unterschiedlichen Fertigungsprinzipien ( Insel- oder Linienfertigung) mit mobilen Arbeitsplätzen praktisch erlebt

    oder

  • moderne Visualisierungsmethoden auf Werkstattebene ("Visual Management"), z. B. zur Problemlösung vor Ort an sogenannten "Qualitätsstützpunkten" gemeinsam erarbeitet und präsentiert

    werden.


 Hochschule >  Labore Elektrotechnik >  Lernstatt > Die Lernstatt
Schattenwurf