Zur Hauptnavigation
01.12.2017

„An Tagen wie diesen“ mit dem CampusChor

Akustische Genüsse bei internationalem Chorfestival

Bereits zum 30. Mal fand dieses Jahr das internationale Chorfestival in der irischen Stadt Sligo statt. In insgesamt fünf musikalischen Kategorien konnten nationale und internationale Chöre ihr musikalisches
Können unter Beweis stellen, immer unter den strengen und erfahrenen Ohren der Jury aus Dublin.
Diese hatte am Ende die schwierige Aufgabe, die zwei besten Chöre jeder Kategorie auszuzeichnen.

Foto: Sängerinnen und Sänger des CampusChors mit Chorleiter Frank Müller (Bildnachweis: Anastasia Pederson)

In diesem Jahr hatte der CampusChor der Hochschule Kempten die Ehre, an der Veranstaltung teilzunehmen und hier ganz neue Erfahrungen zu sammeln. Die 30 Sängerinnen und Sänger nahmen mit den Liedern „An Tagen wie diesen“, einem Chorarrangement des bekannten Liedes der Toten Hosen von Andreas Watschkow und „Drück die 1“ von Annette Louisan, arrangiert von Bernhard Hofmann, in der Kategorie C am „Canon Desmond McLoughlin Memorial Cup“ teil. Mit einem Ergebnis im vorderen Mittelfeld kann der Chor sehr zufrieden sein. Nebenbei bestand die Möglichkeit, Land, Leute und den Chor der Partneruniversität der Hochschule Kempten, dem „Institute of Technology Sligo“, kennenzulernen. Ein Empfang beim Stadtrat der Stadt Sligo und ein kurzer Auftritt in der Carly Parish Church standen ebenfalls auf dem Programm. Finanziell unterstützt wurde die Teilnahme am Chorfestival von der Stadt Kempten, dem Freundschaftskreis Partnerstädte Kempten e. V. und dem Förderkreis für die Hochschule Kempten e. V.. Mit nach Hause bringt der CampusChor neben tollen Erinnerungen auch wertvolle, professionelle Kritik der Jury. Ein Fakt, der dem zukünftigen Publikum des Chors sicher auch gefallen wird. Das einstimmige Resümee der Reise lautet: Sligo, wir kommen wieder!

Back to: Home

Schattenwurf