Zur Hauptnavigation
17.03.2017

Herzlich willkommen - Welcome to Kempten

Internationale Studierende kommen aus 9 Nationen

Mit der traditionellen Begrüßung im Rathaus und dritten Bürgermeister Josef Mayr startete für 24 neue international Studierende das Sommersemester in Kempten und an der Hochschule.

Mit dabei waren Donata Santüns – Leiterin des International Office, ihre Kolleginnen und  INCOMING-Koordinatorinnen Theresa Lempenauer und Juliana Marin, zwei Stundentische Hilfskräfte sowie Prof. Dr. Mechtild Becker, Vizepräsidentin für Internationalisierung und Weiterbildung. Aus neun Nationen quer über den Erdball stammen die jungen Studentinnen und Studenten, die einen Teil ihres Studiums bzw. ein Vollzeitstudium im Allgäu verbringen. Sie kommen aus Argentinien, Finnland, Frankreich, Indien, Iran, Jordanien, Korea, Spanien, USA und Vietnam.

In den vergangenen zwei Orientierungswochen, die regelmäßig vor Semesterbeginn stattfinden, wurde ihnen vom International Office ein umfangreiches Einführungs- und Exkursionsprogramm, einschließlich eines Deutsch-Intensivkurses angeboten.

„Während der verschiedenen Exkursionen und Veranstaltungen können die Studierenden u. a. die Stadt Kempten, Schloss Neuschwanstein aber vor allem ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenlernen.“ erklärt Donata Santüns, Leiterin des International Offices. Die Teilnahme ist der erste Schritt für einen erfolgreichen Aufenthalt an der Hochschule und macht vor allem auch sehr viel Spaß.

zurück

Schattenwurf