Zur Hauptnavigation
20.12.2017

Neu ab 2018: CampusBecher-Mehrwegsystem

Studentenwerk schafft mit Pilotprojekt Pappbecher ab

Rund drei Milliarden Einwegbecher werden in Deutschland jährlich verbraucht. Für deren Herstellung werden zehntausende Tonnen Holz und Kunststoff, Milliarden Liter Wasser sowie riesige Energiemengen benötigt. Benutzte Pappbecher vermüllen Innenstädte, die Natur und auch den Campus.

Basierend auf einer Initiative des studentischen AK Öko und den Bemühungen der Nachhaltigkeitsbeauftragten Prof. Dr. Julia Peters sowie der Hochschulleitung wurde in den vergangenen Monaten gemeinsam mit dem Studentenwerk Augsburg an einer Lösung dieses Müllproblems gearbeitet.

Das Studentenwerk Augsburg wird daher als Pilotprojekt an der Hochschule Kempten ab 2018 die Einwegbecher abschaffen und das CampusBecher-Mehrwegsystem einführen.

Alle Informationen zu dem neuen Mehrwegsystem gibt es unter www.campusbecher.de

zurück

Schattenwurf