Zur Hauptnavigation

Kontakt

Melanie Lüders
Referentin für
Gleichstellung und Familie

Valerie Jochim
Referentin für die Frauenbeauftragte

Stephanie Randel-Möst
Mitarbeiterin im Büro für Gleichstellung und Familie

Prof. Dr. Ursula Müller
Frauenbeauftragte

Prof. Dr. Mechtild Becker
Stellvertretende Frauenbeauftragte

Büro für Gleichstellung
und Familie / D 117 und 405
Hochschule Kempten
Bahnhofstr. 61
87435 Kempten

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von
9 bis 11.30 Uhr.

Kennzeichen

Gleichstellung an der Hochschule

Gleichstellungskonzepte der Hochschule Kempten

Bei der Umsetzung vielfältiger und persönlicher Lebensentwürfe möchte die Hochschule Kempten allen Hochschulangehörigen unterstützend zur Seite stehen, um auf diese Weise aktiv an der Entwicklung hin zu einer gleichgestellten Gesellschaft mitzuwirken.

In zwei Ausarbeitungen hat die Hochschule hierfür ihre wesentlichen Gleichstellungsziele festgeschrieben. Das Gleichstellungskonzept 2013 befasst sich dabei mit der Förderung von Frauen und Männern in Wissenschaft, Forschung und Lehre, das Gleichstellungskonzept 2012  widmet sich wiederum der Förderung der Gleichstellung des nichtwissenschaftlichen Personals.

Ziele sind unter anderem:

  • In den nächsten fünf Jahren (ab WS 2012/2013) einen Frauenanteil von mindestens 20 % bei den Neuberufungen der Professorinnen erreichen,
  • kontinuierliche Steigerung des Frauenanteils in den Gremien der Hochschule,
  • Weiterführung und Ausbau der Aktivitäten zur Steigerung der Anteile von Studentinnen in den technischen Studiengängen sowie
  • Erhöhung des Anteils der Männer in den bisher von Frauen dominierten nicht-technischen Studiengängen (insbesondere Tourismus-Management und Sozialwirtschaft).

Umgesetzt werden die Gleichstellungsziele der Hochschule Kempten durch die Frauenbeauftragte für das wissenschaftliche Personal und Studierende sowie durch die Gleichstellungsbeauftragte für das nichtwissenschaftliche Personal. Unterstützung erhalten sie dabei vom Büro für Gleichstellung und Familie, das durch die Referentin für Gleichstellung und Familie, die Referentin für die Frauenbeauftragte sowie die Mitarbeiterin im Büro gebildet wird. Zusammen helfen sie bei der Durchführung von Maßnahmen rund um die Themenbereiche Familie und Gleichstellung.

Frauenbeauftragte

Prof. Dr. Ursula Müller und Prof. Dr. Mechtild Becker

Die Frauenbeauftragte der Hochschule berät und unterstützt die Hochschule bei der Herstellung der verfassungsrechtlich gebotenen Chancengleichheit und der Vermeidung bzw. Beseitigung von Nachteilen für Studentinnen, Professorinnen und weibliche Lehrpersonen. Turnusmäßig wurde Prof. Dr. Ursula Müller und deren Stellvertreterin Prof. Dr. Mechtild Becker für ihre Amtsperioden von drei Jahren gewählt.

Hochschulübergreifende Tätigkeiten der Frauenbeauftragten

An den Hochschulen in Bayern werden zum einen fachübergreifend als auch in den jeweiligen Fakultäten Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte berufen. Neben ihren hochschulinternen Tätigkeiten koordinieren die bayerischen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ihre Arbeit dabei auch auf Landesebene.

In der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Bayerischen Hochschulen (LaKoF) arbeiten sie mit den Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten aller Hochschularten Bayerns zusammen. Darüber hinaus haben sich die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an deutschen Hochschulen zur Bundeskonferenz der Frauenbeauftragten und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (BuKoF) zusammengeschlossen.

Als Mitglied der Internationalen Bodenseehochschulehttp://www.bodenseehochschule.org/ ist die Hochschule Kempten außerdem in der Arbeitsgruppe Gender & Diversity vertreten. Diese AG stellt sich der Herausforderung der zunehmenden gesellschaftlichen Heterogenität.

Gleichstellungsbeauftragte

Bezüglich gemeinsamer Ziele und Maßnahmenpakete (z. B. gendersensible Sprache, Vereinbarkeit von Familie und Beruf) arbeitet das Büro für Gleichstellung und Familie mit der Gleichstellungsbeauftragten zusammen, die für das nicht-wissenschaftliche Personal an der Hochschule zuständig ist. Hier läuft zurzeit das Neubesetzungsverfahren.

 Services >  Gleichstellung und Familie > Gleichstellung an der Hochschule
Schattenwurf