Zur Hauptnavigation

Rope Skipping

Was ist Rope Skipping?

Rope Skipping ist professionelles Seilspringen und fördert die Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit. Im Wettkampfbereich wird unterschieden zwischen Einzel- und Teamwettkämpfen. Rope Skipping ist sehr vielseitig und macht sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen viel Spaß. Es kommen verschiedene Seile zum Einsatz, die für Disziplinen unterschiedlicher Schnelligkeit genutzt werden.  

Wer kann mitmachen?

Jeder, der sich gerne bewegt und Lust hat, eine neue Sportart kennen zu lernen, kann mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Was ist mitzubringen?

Die Teilnehmer sollten feste Turnschuhe, bequeme Sportkleidung und genügend Trinken mitbringen. Die Seile werden zur Verfügung gestellt.

Ort?

Rope Skipping findet statt in der unteren Halle am Königsplatz (neben der Markthalle).
Adresse: Am Königsplatz 1 in Kempten

 

 

 Services >  Hochschulsport >  Angebotene Sportarten > Rope Skipping
Schattenwurf