Zur Hauptnavigation

Bitte beachten

Steuern

Inhalte und Aufbau


Abgabenordnung (AO) 
Prof. Dr. Rauch (2 SWS / 2,5 ECTS)

Erbschaftssteuer / Schenkunssteuer
Prof. Dr. Rauch (2 SWS / 2,5 ECTS)

Vertiefung Steuern 
Prof. Dr. Barth (4SWS / 5 ECTS)

Seminar
Prof. Dr. Barth (4 SWS / 6 ECTS)

Warum das Spezialisierungsmodul Steuern?

Im kaufmännischen Bereich eines Unternehmens ist die enge Verzahnung zwischen betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Problemen häufig Berufsalltag. Die Internationalisierung der Wirtschaft erfordert gerade von Führungskräften die Fähigkeit, steuerliche Lebenssachverhalte zu strukturieren, künftige Konflikte zu erkennen und zu vermeiden. Zunehmender Wert wird auf die Fähigkeit zur überzeugenden Darstellung steuerlicher Sachverhalte bei Verhandlungen oder im Kontakt mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern gelegt.  

Aber auch bei der immer größer werdenden Zahl von börsennotierten Unternehmen muss der dadurch wachsenden Bedeutung des Unternehmenswertes durch das steuerstrategische Ziel ‚Ausschöpfung aller Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Ziel der Minimierung der Steuerlast’ durch zunehmenden Einsatz von internen Steuerspezialisten Rechnung getragen werden.

Zielsetzung

Aufbauend auf den im Basisstudium vermittelten Lehrinhalten besteht das Ausbildungsziel im Vertiefungsmodul Steuern darin, unter Beachtung der vom Steuerrecht gesetzten Rahmenbedingungen den Einfluss der Besteuerung auf unternehmerische Entscheidungen zu erkennen und Gestaltungsempfehlungen geben zu können. 

 

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen des Spezialisierungsmoduls finden Sie im Modulhandbuch.

Schattenwurf