Zur Hauptnavigation

Betriebsstatistik

Die Lehr- und Lerninhalte für die Studiengänge Betriebswirtschaft und Tourismus-Management sind identisch, jedoch mit unterschiedlichen Beispielen.

Richtziel

Einsicht in die Möglichkeiten und Grenzen, betriebliche Probleme mit statistischen Mitteln zu lösen. Fähigkeit, statistische Methoden in allen betrieblichen Funktionsbereichen anzuwenden.

Einzelziele und Inhalte

  • Vertrautheit mit wichtigen Grundbegriffen und Grundlagen der Statistik.
    Grundbegriffe, Aufgaben, Träger.
  • Fertigkeit in Erstellung und Umgang mit empirischen Verteilungen.
    Erhebung und Aufbereitung von Daten sowie ihre Darstellung in Häufigkeitsverteilungen, Berechnung und Interpretation von Mittelwerten und Streuungsmaßen. Konzentrationsmessung.
  • Fertigkeit in Erstellung und Umgang mit Verhältniszahlen, insbes. Indizes, und Kenntnis ihrer Anwendungsmöglichkeiten.
    Arten und Aussagefähigkeit betriebsstatistischer Kennzahlen.
  • Fertigkeit in der statistischen Messung von Zusammenhängen.
    Regressions- und Korrelationsanalyse.
  • Kenntnis der Zeitreihenkomponenten und Fertigkeiten in der Zerlegung von Zeitreihen.
    Zeitreihenanalyse und Prognosetechnik. Statistische Massen im Zeitablauf.
  • Überblick über die beurteilende Statistik
Schattenwurf