Zur Hauptnavigation

Kosten- und Leistungsrechnung

Die Lehr- und Lerninhalte für die Studiengänge Betriebswirtschaft und Tourismus-Management sind identisch, jedoch mit unterschiedlichen Beispielen.

Richtziel:

Kenntnis der Kosten- und Leistungsrechnung als Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens und eines betrieblichen Informations- und Controllingsystems; Beherrschung der wesentlichen Instrumente der KLR; Fähigkeit, an der Fortentwicklung mitzuwirken.

Einzelziele und Inhalte:

  • Vertrautheit mit den Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung.
    Ziele, Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Informations- und Controllingsystems.
  • Kenntnis der Kosteneinteilung (Kostenartenrechnung).
    Erfassung, Systematisierung, Bewertung, Abgrenzung und Verrechnung von Kosten.
  • Fähigkeit zur Gestaltung, Durchführung und Auswertung einer Kostenstellenrechnung.
    Bildung von Kostenstellen, Verrechnung von Kosten und Leistungen innerhalb des Unternehmens.
  • Kenntnis der Kostenträgerrechnung.
    Kostenträgerzeitrechnung, Erfolgsrechnung, Kostenträgerstückrechnung.
  • Kenntnis der kurzfristigen Erfolgsrechnung und ihre Bedeutung für die ergebnisorientierte Steuerung des Unternehmens und seiner Teilbereiche.
  • Überblick über Kostenrechnungssysteme.
    Ist- und Plankostenrechnung, Voll- und Teilkostenrechnung, relative Einzelkostenrechnung.
  • Einblick in neue Verfahren und Tendenzen.
Schattenwurf