Zur Hauptnavigation

Weiterführende Informationen

Auslandsstudium:

Wege ins Ausland - Outgoing

Partnerhochschulen

 

Betriebswirtschaft (Diplom FH)


Studienablauf

Das Studium lässt sich in das Grundstudium (1. bis 4. Semester) und in das Hauptstudium (5. bis 8. Semester) unterteilen.

Grundstudium

Die beiden ersten Semester dienen der Ausbildung in den betriebswirtschaftlichen Grundlagenfächern. Das 3. Semester umfasst ein Praxissemester, das unter Betreuung der Hochschule in dafür geeigneten Betrieben außerhalb der Hochschule durchgeführt wird. Das 4. Semester beinhaltet die Vertiefung und Erweiterung der Grundlagenfächer. Das Grundstudium schließt mit der Vorprüfung ab.

Hauptstudium

Im 5. Semester sind neben den Pflichtfächern je nach Neigung und Begabung aus vielfältigen Katalogen Wahlpflichtfächer zu belegen. Ein zweites praktisches Studiensemester dient dazu, weitere fachpraktische Erfahrungen in einem Betrieb außerhalb der Hochschule zu sammeln. Für das 5. bis 8. Semester sind zwei Studienschwerpunkte überschneidungsfrei zu wählen. Die Wahl der Studienschwerpunkte bedeutet keine vorzeitige Festlegung auf eine spätere Tätigkeit als Betriebswirt. Vielmehr werden vertiefte Kenntnisse in ausgewählten Fächern vermittelt, die in allen Arbeitsgebieten der späteren beruflichen Tätigkeit angewandt werden können und die ein Denken in funktionsübergreifenden Zusammenhängen ermöglichen. Zum Abschluss des Studiums ist eine Diplomarbeit mit einer individuellen Themenstellung unter Anleitung und Betreuung eines Professors anzufertigen. Diese Arbeit kann an der Hochschule oder in Unternehmen erstellt werden und bietet damit eine weitere Möglichkeit, vertiefte Kenntnisse in einem Fachgebiet zu erwerben. Nach erfolgreichem Ablegen aller Prüfungen und Abschluss der Diplomarbeit verleiht die Hochschule den akademischen Grad

Diplom-Betriebswirtin (FH) / Diplom-Betriebswirt (FH).

Auslandsstudium

Die Hochschule hat viele Partnerhochschulen im Ausland. Nach dem Grundstudium können Teile des Hauptstudiums an ausländischen Hochschulen abgelegt werden. Doppelqualifikationen sind möglich. Im Ausland abgelegte Prüfungen werden nach vorheriger Absprache anerkannt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Schattenwurf