Zur Hauptnavigation
 

Innovation, Unternehmertum und Leadership (bisher: Innovationen und Unternehmertum im Tourismus) - Master of Arts

 

Allgemeines

Der Studiengang ist als dreisemestriges Vollzeit-Präsenzstudium angelegt und wurde von unabhängigen Gutachtern nach strengen Prüfkriterien akkreditiert und garantiert somit ein hochqualifiziertes Studienangebot.

Zielsetzung

In vielen Branchen steigt der Bedarf an Führungskräften mit speziellen Fachkenntnissen kontinuierlich. Das übergreifende Ziel des Masterstudienganges „Innovation, Unternehmertum und Leadership“ ist es, Sie auf den stetigen Wandel und die steigenden Managementherausforderungen in einer dynamischen Wettbewerbslandschaft vorzubereiten. Konkret bedeutet dies, Ihnen anwendungsorientiertes Fach- und Führungsverständnis zu vermitteln und Sie in die Lage zu versetzen, einen unternehmerischen und innovativen Beitrag zur Weiterentwicklung von Unternehmen und Organisationen innerhalb und außerhalb der Tourismuswirtschaft zu leisten.

Im Fokus des Masterstudiums steht dabei die Auseinandersetzung mit vielfältigen unternehmensspezifischen Problemen und Anforderungen, mit denen sich Unternehmen bzw. Unternehmer heute und in der Zukunft konfrontiert sehen. Die Kombination aus fundierten theoretischen Konzepten, relevanten betriebswirtschaftlichen Ansätzen und zahlreichen Best Practice Beispielen aus verschiedensten Bereichen des Wirtschaftslebens, wird Sie befähigen zielorientierte Lösungen für verschiedenste unternehmensspezifische Veränderungsprozesse zu erarbeiten und umzusetzen. Das Masterstudium Innovation, Unternehmertum und Leadership an der Hochschule Kempten zielt daher darauf ab, Sie auf die Herausforderungen und Anforderungen nationaler und internationaler Dienstleistungsmärkte optimal vorzubereiten, sei es als unternehmerisch denkende Führungskraft oder als innovative Unternehmer.

Warum ein Master-Studium Innovation, Unternehmertum und Leadership?

Unternehmer und Manager gestalten die Märkte von morgen. Wenn Unternehmen erfolgreich sein wollen, müssen sie zu jeder Zeit in der Lage sein, sich innovativ weiterzuentwickeln. Hierzu bedarf es eines professionellen Innovationsmanagements sowie eines unternehmerischen Denkens und Handelns, das Wirtschaftsakteure befähigt, sich systematisch und zielorientiert langfristige Wettbewerbsvorteile zu sichern. Fundierte Kenntnisse im Bereich der Unternehmensgründung und -entwicklung sowie des Innovationsmanagements, die in der betrieblichen Praxis unmittelbar anwendbar sind, bieten Ihnen anspruchsvolle berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in wachstumsorientierten Unternehmen, innovativen Organisationen oder im Rahmen selbständiger Unternehmensgründungen.

Die Motivation für ein Master-Studium ist dabei vielfältig: Sie möchten sich nach dem ersten Studienabschluss fachlich weiterqualifizieren? Sie haben sich hohe berufliche Ziele gesetzt, die Sie dank eines Master-Studiums schneller erreichen? Sie suchen die persönliche Herausforderung? Oder aber Sie planen eine wissenschaftliche Karriere? Nachfolgende Abbildung verdeutlicht mögliche individuelle Studienwege:

Schattenwurf