Zur Hauptnavigation

Internationale Unternehmensentwicklung (Global Business Development) - Master of Arts


Studienablauf

Das Studium dauert drei Semester und gliedert sich in die Module 1 bis 8, den Modulbereich Electives und die Master-Thesis. Der Studienumfang entspricht 90 Credit-Points. Jedes Semester beinhaltet vier Kernmodule, welche ein intensives Vermitteln und praktisches Anwenden des Stoffes zur Aufgabe haben.

Der Schwerpunkt während der ersten beiden Semester liegt auf den Instrumenten der Produktdefinition und -entwicklung sowie den zur Umsetzung notwendigen Prozessen. Dabei stehen auch die für die Umsetzung relevanten Rahmenbedingungen im Vordergrund. Unternehmen benötigen für Produkte und Prozesse nicht nur qualifizierte Mitarbeiter sondern die Produkte und Prozesse müssen auch mit den Strategien korrespondieren und entsprechend im Unternehmen eingebettet werden (Strategie, Controlling, Finanzierung). 

Parallel dazu wählen Sie insgesamt sechs Lehrveranstaltungen (jeweils drei in den ersten beiden Semestern) aus dem Modulbereich Electives. Hier kann eine zusätzliche Spezialisierung in Richtung des späteren Berufswunsches erfolgen.

Im 3. und letzten Semester ist eine Masterarbeit anzufertigen. Mit der erfolgreichen Umsetzung zeigen Sie, dass Sie in der Lage sind, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus der internationalen Unternehmensentwicklung mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten und im anschließenden Kolloquium zu präsentieren und zu verteidigen.

Nach dem erfolgreichen Studium verleiht die Hochschule den akademischen Grad Master of Arts (M.A.).

 

 

Schattenwurf