Zur Hauptnavigation

Energie- und Umwelttechnik
(Bachelor of Engineering)


Berufsbild

Berufsaussichten

Die Nachfrage der Industrie nach Absolventen eines an ein Maschinenbaustudium
angelehnten Studienganges mit ausgeprägter Fachkompetenz im
Energie- und Umweltsektor ist derzeit sehr hoch. Durch stetig steigende Energiekosten
und Verknappung der Ressourcen sind auch im Dienstleistungssektor
(Ingenieurbüros) zahlreiche neue Aufgaben entstanden, die sich mit der
Thematik Umweltschutz, Energieerzeugung aus regenerativen Energiequellen
oder Anlagensimulation (Software-Entwicklung) befassen.

Die anhaltende Klimadiskussion und die sich daraus ergebende politische Zielsetzung haben außerdem auch bei den Anlagenbauern und Herstellern regenerativer Energieerzeugungsanlagen zweistellige Zuwachsraten bewirkt, so dass sich weitere
attraktive Berufsfelder ergeben haben. Ein erfolgreiches Studium als Ingenieur
für Energie- und Umwelttechnik auf Basis des allgemeinen Maschinenbaus
sichert beste Berufsaussichten in jeder Region Deutschlands und Europas.

Schattenwurf