Zur Hauptnavigation

Ansprechpartner

PK-Vorsitzender:
Steinweg, Benno, Prof. Dr.

Studiengangskoordinator:
Finkenrath, Matthias, Prof. Dr.

Sekretariat

Anschrift:
Bahnhofstraße 61                   87435 Kempten (Allgäu)

Frau Carina Biller
Frau Michaela Gerle
Frau Tatjana Deward

Raum T202

Tel.: +49 (0) 831 2523 -201
Fax: +49 (0) 831 2523 -229

E-Mail:
Sekretariat Maschinenbau

 

Energietechnik (Master)

 

Studienziele

Der Master-Studiengang Energietechnik ist als anwendungsorientierter post-gradualer konsekutiver Studiengang konzipiert. Er baut inhaltlich auf Bachelor- oder Diplom-Studiengängen auf, die eine energietechnische, maschinenbauliche oder verfahrenstechnische Basis aufweisen.

Ziel des Studiengangs ist die praxisorientierte Vermittlung vertiefter Erkenntnisse und Methoden der Energietechnik sowie die Qualifikation der Ab-solventen/innen für eine herausgehobene Tätigkeit in diesem Berufsfeld. Das Studium umfasst alle bedeutenden Themen der fossilen und regenerativen Energietechnik. Modulinhalte sind z.B. die konventionelle Kraftwerkstechnik, erneuerbare Energien, die Kraft-Wärme-Kopplung oder Energiespeicher. Auch verwandte Gebiete wie Fahrzeugantriebe werden berücksichtigt.

Zudem werden benötigte natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen vertieft sowie aktuelle Simulationstechniken zur Analyse energietechnischer Komponenten und Systeme auf Basis praxisnaher Software vermittelt. Auf diese Weise qualifiziert der Studiengang Absolventen/innen zur selbständigen und wissenschaftlichen Bearbeitung komplexer Aufgabenstellungen mit energietechnischem Bezug.

Zur Stärkung von persönlichen Fähigkeiten und Führungskompetenzen werden die technischen Inhalte durch fachübergreifende Module aus dem Projektmanagement und der anwendungsbezogenen Betriebswirtschaftslehre ergänzt.

 
Schattenwurf