Zur Hauptnavigation

Ansprechpartner

PK-Vorsitzender:
Garber, Thomas, Prof. Dr.

Studiengangskoordinator:
Donhauser, Christian, Prof. Dr.

Sekretariat

Anschrift:
Bahnhofstraße 61                   87435 Kempten (Allgäu)

Frau Carina Biller
Frau Michaela Gerle
Frau Tatjana Deward

Raum T202

Tel.: +49 (0) 831 2523 -201
Fax: +49 (0) 831 2523 -229

E-Mail:
Sekretariat Maschinenbau

 

Fertigungs- und Werkstofftechnik
(Master of Science)

 

Warum diesen Studiengang wählen

  • Berufsperspektiven
    Im Arbeitsfeld Fertigungs- und Werkstofftechnik bestehen hervorragende Berufsperspektiven im internationalen, nationalen und regionalen Umfeld.
  • Karrierechancen
    Die Ausbildungsinhalte im Masterstudiengang Fertigungs- und Werkstofftechnik bereiten auf einen späteren Einsatz in verantwortlichen Positionen in Industrie und Forschung vor.
  • Zukunftsträchtigkeit
    In den an unserer Hochschule forschungsstarken Themenfeldern Fertigungs- und Werkstofftechnik nehmen Sie als Studierender unmittelbar an innovativen und nachhaltigen Entwicklungen teil.
  • Wissenschaftlicher Anspruch
    Die Studieninhalte stellen einen starken Bezug zu Fragestellungen aus Forschung und Entwicklung her und erheben einen hohen wissenschaftlichen Anspruch.
  • Interdisziplinarität
    Im Studium wird eine starke Verzahnung von aktuellen ingenieurs- und naturwissenschaftlichen Arbeitsfeldern vermittelt.
  • Fertigungstechnik trifft Werkstofftechnik
    Eine nachhaltige Wertschöpfung im Maschinen- und Anlagenbau wird seit jeher durch die enge Verknüpfung der stark miteinander wechselwirkenden Schwester-Disziplinen  Fertigungs- und Werkstofftechnik erzielt.
  • Spaß an der Technik
    Wenn Sie an spannenden ingenieurs- und naturwissenschaftlichen Fragestellungen im Rahmen eines vielfältigen Themenspektrums interessiert sind, dann kommen Sie bei diesem Masterstudium auf Ihre Kosten.

Schattenwurf