Zur Hauptnavigation

Ansprechpartner

Fachstudienberater:
Prem, Markus, Prof. Dr.

PK-Vorsitzende:
Schreiber, Regina, Prof. Dr.

Praxisbeauftragte:
Schreiber, Regina, Prof. Dr.

Studiengangskoordinator:
Prem, Markus, Prof. Dr.

Sekretariat

Anschrift:
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten (Allgäu)

Frau Carina Biller
Frau Michaela Gerle

Räume T202

Tel.: +49 (0) 831 2523 -201
Fax: +49 (0) 831 2523 -229

E-Mail:
Sekretariat Maschinenbau

 

Lebensmittel- und Verpackungstechnologie
(Bachelor of Engineering)

 

Berufsbild

Produkt

Ideenentwicklung

  • Welche Trends sind aktuell am Markt erkenntlich?
  • Welche Wünsche stellt der Kunde an Produkte oder Verpackungen?

Produktentwicklung

  • Wie stelle ich nachhaltige Produkte her?
  • Was ist bei der Neuentwicklung von Lebensmitteln alles zu beachten?
  • Wie verhalten sich neu entwickelte Produkte, wenn sie auf den Industrieanlagen produziert werden?
  • Wie kann ein Marketingbriefing in ein Entwicklungsbriefing „übersetzt“ werden?
  • Wie setze ich erfolgreich Entwicklungsprojekte um?

Einkauf

  • Wie können die Kosten durch eine geeignete Auswahl an Packmitteln gesenkt werden?
  • Wie stelle ich auch bei saisonal bedingten Rohstoffen das gleiche Preis-Leistungs-Verhältnis sicher?
  • Welchen Einfluss hat die Rohwarenqualität auf meinen Herstellungsprozess und meine Endproduktqualität?

Produktion

  • Was habe ich hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit zu beachten, wenn Anlagen stillstehen?
  • Wie kann ich den Durchsatz erhöhen und dabei die gleichbleibende Qualität erhalten?
  • Wie verhält sich die Maschinengängigkeit von unterschiedlichen Verpackungsfolien?

Vertrieb

  • Wie vertreibe ich neu entwickelte Maschinen oder Messgeräte?
  • Was habe ich bei dem Vertrieb von neu entwickelten Lebensmitteln zu beachten?
  • Wie erstelle ich Kundenanalysen zur Bewertung der Kundenzufriedenheit?

Technik/ Planung

  • Wie gestalte ich die Projektierung von Anlagen und Prozesslinien?
  • Wie optimiere ich Anlagenleistungen durch Verändern von Prozessparametern?
  • Wie müssen die Anlagen in Bezug auf Produktionsmenge und Hygienic Design ausgelegt werden?
  • Wie können Anlagen sinnvoll miteinander vernetzt werden oder einzelne Prozessschritte besser angeordnet werden?

Qualitätssicherung

  • Wie werden die vorgeschriebenen Produkteigenschaften im Labor geprüft?
  • Was sind Spezifikationen und welche Daten werden darin festgehalten?
  • Wie wird die Qualität von produzierten Standardprodukten überwacht und sichergestellt?

Entsorgung/ Verwertung

  • Welche Herausforderungen stellt die Gestaltung von nachhaltigen Verpackungen?
  • Welchen Beitrag kann ich mit der Entwicklung nachhaltiger Verpackungen leisten?

 

Schattenwurf