Zur Hauptnavigation

Ansprechpartner

Fachstudienberaterin:
Ertel, Susanne, Prof. Dr.

PK-Vorsitzender:
Mayr, Hubert, Prof. Dr.

Praxisbeauftragter:
Hoffmann, Marcus, Prof. Dr.

Studiengangskoordinator:
Stiegelmeyr, Andreas, Prof. Dr.

Sekretariat

Anschrift:
Bahnhofstraße 61                   87435 Kempten (Allgäu)

Frau Carina Biller
Frau Michaela Gerle

Raum T202

Tel.: +49 (0) 831 2523 -201
Fax: +49 (0) 831 2523 -229

E-Mail:
Sekretariat Maschinenbau

 

Maschinenbau (Bachelor of Engineering)

 

Berufsbild


Berufliches Umfeld

Maschinen- und Fahrzeugbau sind die größten und exportstärksten Industriesparten Deutschlands. Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure sind u. a. in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Kraftmaschinenanlagen und Energieversorgung sowie Produktionstechnik tätig. Beispiele für weitere Gebiete sind Land- und Baumaschinen, Medizintechnik, Papier- und Druckmaschinen, Werkstofftechnik, Kunststofftechnik, Verfahrenstechnik und Umwelttechnik. Bau und Betrieb moderner Maschinen setzen profunde Kenntnisse in Konstruktion und Technik voraus. Daneben werden jedoch auch aktuelle Erkenntnisse anderer Disziplinen wie Elektrotechnik, Chemie, Informatik oder Marketing benötigt. Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure arbeiten daher interdisziplinär u. a. auf folgenden Gebieten: 

• Konstruktion und Entwicklung

• Projektierung und Planung kompletter Anlagen

• Fertigungsplanung

• Qualitätsmanagement

• Sicherheitstechnik und Umweltschutz

Neben den Karrieremöglichkeiten als Angestellte und Manager in der freien Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst bestehen auch gute Chancen zur selbständigen Berufsausübung. 


 

Berufsaussichten

Die Nachfrage der Industrie nach Absolventen des Maschinenbaus kann momentan nicht gedeckt werden. Die wirtschaftliche Konsolidierung der Industriebranchen und die steigenden Anforderungen an Funktion und Qualität der Industrieprodukte lassen langfristig einen weiter steigenden Bedarf an Ingenieuren erwarten. Außerdem sind dem Maschinenbau, insbesondere im Dienstleistungssektor, zahlreiche neue Aufgaben wie Umweltschutz, Abfallrecycling, Energieerzeugung aus regenerativen Energiequellen, Softwareentwicklung usw. zugewachsen, so dass sich in der Zukunft vielfältigere und attraktive Berufsfelder anbieten werden. Ein erfolgreiches Maschinenbaustudium sichert beste Berufsaussichten praktisch in jeder Region Deutschlands und Europas.

 

Seit Wintersemester 2012/2013 wurde der Studiengang auf den international üblichen Bachelorabschluss umgestellt.


Schattenwurf