Zur Hauptnavigation
 

Systems Engineering (Bachelor of Engineering)*

 

duales Studium

Der Bachelor-Studiengang Systems Engineering kann berufsbegleitend, im Verbund oder als Studiengang mit vertiefter Praxis studiert werden. Beim Studienmodell von "Digital und Regional" sind die Studierenden, anders als bei anderen dualen Studiengängen, im Regelfall mindestens drei Tage je Woche im Unternehmen. Durch diese besonders enge Verzahnung von Theorie und Praxis erwerben sie kein träges Wissen, sondern sie können die Studieninhalte im Unternehmenskontext unmittelbar umsetzen.

Zielgruppen

1. Berufsbegleitend (Techniker oder Meister)

  • Weiterqualifikation digital und regional
  • Mitarbeiter bleibt in das Tagesgeschäft eingebunden

2. Duales Studium im Verbund (parallel zur IHK-Ausbildung) 

  • Direkter Beginn von Ausbildung und Studium ohne vorgelagertes Berufsausbildungsjahr
  • Bacherlorstudium parallel zur Ausbildung zum

        - Industriemechaniker
        - Fachinformatiker

        - Elektrotechniker
        - Mechatroniker

  • Ausbildung endet mit der Prüfung bei der IHK
  • Abschluss des Studiums mit der Bachelorarbeit

3. Studium mit vertiefter Praxis (Bildungsvertrag)

  • Studium mit umfassenden Praxisphasen im Unternehmen
  • Intensives "Traineeprogramm" parallel zum Studium

*Wichtiger Hinweis

Die Angaben zum Studiengang stellen den derzeitigen Planungsstand dar. Die Hochschule Kempten behält sich Änderungen ausdrücklich vor.

 
Schattenwurf