Zur Hauptnavigation
 

Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege (Bachelor of Science)

 

Allgemeines

Neues Studienfeld „Gesundheit und Generationen"

Die Hochschule Kempten entwickelt im Studienfeld Gesundheit und Generationen neue Studiengänge, mit denen dringend benötigte Fachkräfte ausgebildet werden, nicht zuletzt für die Gesundheitsregion Allgäu. Hintergrund hierfür sind die zu erwartenden Entwicklungen des demografischen Wandels, welche einerseits den Fachkräftemangel – auch im Gesundheitsbereich – weiter verschärfen, andererseits zu einer wachsenden Zahl älterer und alter Menschen mit spezifischen Anforderungen an das Gesundheitssystem führen.

Im hohen Alter steigt im Krankheitsfall das Risiko von Multimorbidität, also dem gleichzeitigen Auftreten und Bestehen mehrerer, häufig alterstypischer und chronischer Erkrankungen. Für so genannte geriatrische, also hochbetagte multimorbide Patienten bedarf es sowohl in der stationären und ambulanten Behandlung als auch in der kommunalen und häuslichen Versorgung akademisch ausgebildeter Gesundheitsfachkräfte für besonders komplexe und verantwortungsvolle Aufgaben. Hierfür wird seit 2016 der Bachelorstudiengang "Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege" in Vollzeit und Teilzeit angeboten.

Kontakt

Dr. Benjamin Gilde
Gebäude S, Zi. 1.41
Tel. 0831 2523-9129 (Büro); 08384 8235-482 (Homeoffice)
E-Mail:

Wichtige Hinweise

Die Angaben zum Studiengang stellen den derzeitigen Planungsstand dar. Die Hochschule Kempten behält sich Änderungen ausdrücklich vor. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Hochschule Kempten.

 

 

Schattenwurf