Zur Hauptnavigation

Weiterführende Informationen

Auslandsstudium:

Wege ins Ausland -
Outgoing

Partnerhochschulen

Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege (Bachelor of Science)


Studienablauf

Der Studiengang baut auf die Ausbildungsinhalte der zugelassenen Gesundheitsfachberufe (siehe Zulassungsvoraussetzung) auf, die im Umfang von 60 CP/zwei Semestern pauschal angerechnet werden. Gegenüber der regulären Dauer eines Bachelorstudiums von sieben Semestern (= 3,5 Jahre) verkürzt sich das Studium somit auf fünf Semester (2,5 Jahre).

Das Studium ist als Vollzeitstudium konzipiert, kann aber auch in Teilzeit studiert werden. Die zeitliche Belastung pro Semester ist dann geringer. Dafür verlängert sich die faktische Studiendauer auf 8 Semester (= 4 Jahre). Die Studieninhalte sind jeweils dieselben, der Aufbau des Teilzeitstudiums weicht zum Teil vom Vollzeitstudium ab (siehe Studieninhalte). Der Präsenzunterricht umfasst mindestens 3 Tage pro Woche im Vollzeit- und mindestens 2 Tage pro Woche im Teilzeitstudium.

Nach dem erfolgreichen Studium verleiht die Hochschule den akademischen Grad Bachelor of Science (B. Sc.).

Auslandsstudium

Die Fachhochschule Kempten unterhält Beziehungen zu vielen Partnerhochschulen auf der ganzen Welt. Auslandsaufenthalte während des Studiums wie z.B. ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum werden ausdrücklich begrüßt. Bei einem Auslandsstudium erbrachte Prüfungsleistungen können angerechnet werden, wenn die dabei erworbenen Kompetenzen äquivalent zu dem im Studiengang vorgesehenen Kompetenzerwerb sind. Näheres hierzu finden Sie unter Anrechnung von Prüfungsleistungen.

Schattenwurf