Zur Hauptnavigation

Weiterführende Informationen

Voraussetzungen:
Aufnahmevoraussetzungen

Gesundheitswirtschaft (Bachelor of Arts)

nach oben

Voraussetzungen

Neben den allgemeinen Voraussetzungen sollten Sie Interesse an gesundheits- und seniorenwirtschaftlichen Handlungsfeldern, Freude an einer geistigen und persönlichen Weiterentwicklung und eine gewisse Neugierde mitbringen.

Wer sollte Gesundheitswirtschaft studieren?

Die Vielfältigkeit der Grunddisziplinen und die innovative, vernetzende Ausrichtung des Studiengangs verlangen Offenheit, sich in ein breites Themenfeld intensiv einzuarbeiten. Eine gute schulische oder berufliche Vorbildung erleichtert in der Regel die Stoffverarbeitung. Persönliche Voraussetzungen für ein erfülltes und erfolgreiches Studium sind insbesondere das Interesse an der Bearbeitung gesundheits- und seniorenwirtschaftlicher Fragestellungen, an umfassender rechtlicher Vertiefung, sowie die Bereitschaft, sich mit Methoden zur qualitativen und quantitativen Erfassung von Daten und deren Evaluation auseinanderzusetzen. Engagement bei studienbegleitenden Projekten, eigenständiges Lernen, Offenheit für Gruppenarbeit und Eigeninitiative beim Besuch freiwilliger (teils studienbegleitender) Praktika, die Teilnahme an Ehrenamtlichen-Programmen oder die Mitarbeit beim Netzwerkverein SoWiSo e.V. (siehe www.sowiso-kempten.de) runden das erforderliche Profil der Gesundheitswirtinnen und Gesundheitswirte ab.

Schattenwurf