Zur Hauptnavigation

    Wolfgang Ernst

    Fach:

    Supplier & and Inventory Management (Special Track International Logistics Management)

    Hochschule / Unternehmen:

    Bosch Rexroth AG

    Wolfgang Ernst ist seit Dezember 2010 Abteilungsleiter in der zentralen Logistik des Geschäfsbereichs Mobile Applications der Bosch Rexroth AG mit der Zuständigkeit für die weltweite Optimierung und Standardisierung der Informationsfluss-Prozesse in den Weken und der Koordination, Verhandlung und Abschluss von Logistikvereinbarungen mit globalen OEMs sowie für den Roll Out der EDI-Anbindungen mit Kunden.

    Zuvor leitete er für rund 5 Jahre die Beschaffungslogistik im Werk Elchingen der Bosch Rexroth AG und verantwortete für gut 3 Jahre die Servicelogistik für Elektrische Antriebe und Steuerungen der Bosch Rexroth AG in Lohr.

    Zu Bosch Rexroth ist Wolfgang Ernst im Rahmen des Post Merger Intergation Prozesses nach dem Zusammenschluss von Bosch Automation und Mannesmann Rexroth gekommen, nachdem er seine berufliche Laufbahn mit dem internationalen Traineeprogramm bei Robert Bosch begonnen hatte.

    Wolfgang Ernst hat einen Abschluss als Diplom Wirtschaftsingenieur der Technischen Universität Braunschweig und als MSC in Manufacturing Management der Universität Linköping in Schweden.

    Schattenwurf