Zur Hauptnavigation

    Ute Foshag

    Fach:

    International Business Law

    Hochschule/Unternehmen:

    Bundesverband Öffentlicher Banken

    Ute Foshag, LL.M ist Abteilungsdirektorin Kapitalmärkte beim Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands in Berlin. Ihre Arbeit umfasst die Beratung und Betreuung von öffentlichen Banken in Fragen des Kapitalmarktrechts und die Begleitung nationaler und europäischer Gesetzgebungsvorhaben.

    Frau Foshag hat mehrere Jahre als Rechtsanwältin bei amerikanischen Rechtsanwaltskanzleien in Frankfurt am Main, Berlin, New York und Washington D.C. gearbeitet. In ihrer anwaltlichen Tätigkeit umfassten die Aufgabenbereiche von Frau Foshag unter anderem Mergers & Acquisitions sowie Kapitalmarktrecht. Darüber hinaus war sie mehrere Jahre als Senior Legal Counsel bei Bombardier Transportation in der Konzernrechtsabteilung in den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht und bei Unternehmenskäufen tätig. Während ihrer Ausbildung als Rechtsreferendarin arbeitete sie als Dozentin für Zivilrecht und Mediation im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Lüneburg.

    Frau Foshag hat beide juristische Staatsexamina abgeschlossen und den Master of Laws in Securities and Financial Regulation (LL.M) an der Georgetown University in Washington, DC erworben. Sie ist als Rechtsanwältin zugelassen in Berlin und New York, USA.

    Schattenwurf